Back to Top

Willkommen in der EMIL-Akademie am ZNL!

EMIL-Emotionen regulieren lernen ist ein wissenschaftlich fundiertes, in der Praxis erprobtes und nachweisbar wirksames Konzept zur Förderung sozial-emotionaler Kompetenzen und Resilienz.

Im Rahmen der Gesamtkonzeption „Kompetenzen verlässlich voranbringen“ (KOLIBRI) des Landes Baden-Württemberg ist es der EMIL-Akademie möglich, eine flächendeckende Implementierung des EMIL-Konzepts zu realisieren. EMIL-Erweiterungsmodule können im Rahmen des Präventionsgesetzes der Krankenkassen und Wohlfahrtsverbände wahrgenommen werden.

Wir freuen uns, dadurch einen wesentlichen Beitrag zu leisten, Kinder in ihrer Selbstregulation, sozial-emotionalen Kompetenz und Resilienz zu stärken und einen wichtigen Grundstein für ihre weitere Entwicklung zu legen.

ZNL EMIL KolibriEMIL – Emotionen regulieren lernen im Rahmen des Landesprogramms Kolibri

 

Mehr Informationen

ZNL EMIL FußspurenEMIL – Zusatzmodule im Rahmen des Präventionsgesetzes

 

Mehr Informationen